D'Alessio-Küste (Mission)

Aus GuildWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
D'Alessio-Küste Begriffserklärung.pngErforschbar • Mission • Zaishen-Mission
Dieser Artikel beschreibt die Mission. Für den Missionsaußenposten siehe D'Alessio-Küste.


D'Alessio-Küste (Mission)
D'Alessio-Küste (Mission).jpg
Typ Mission
Kampagne Prophecies
Region Kryta
Gruppengröße 6 Personen
Zielort Küste der Göttlichkeit
Karte
D'Alessio-Küste (Mission) Karte.jpg

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Überblick

[Bearbeiten] Belohnungen

Normaler Modus
Belohnung EP Gold Fertigkeitspunkt
Standard 1000 1 Punkt
Bonus 1000
Schwerer Modus
Standard 2000 500 1 Punkt
Bonus 2000 500 1 Punkt

[Bearbeiten] Quest-Zusammenfassung

Helft den Rittern vom Weißen Mantel in ihrem Kampf gegen die Untoten.

  • Lauft zum Tempel der Toleranz.
  • Besprecht die Bedrohung durch die Untoten mit Beichtvater Dorian.
  • HINZUGEFÜGT: Vertreibt die Untoten aus dem Dorf Hechtholz.
  • BONUS: Bringt das Opfer des Dorfes zur Statue von Melandru.
  • HINZUGEFÜGT: Beschützt Beichtvater Dorian vor den Untoten.
  • HINZUGEFÜGT: Begebt Euch nach Südwesten. Macht Dinas und das Zepter von Orr ausfindig.

[Bearbeiten] Hauptaufgabe, Bonus und Dialog

Justiziar Isaiah läuft anfangs vor euch her, bleibt dann aber stehen. Er läuft dann zurück, um Verstärkung zu holen.

Durch den Primärquest geführt gelangt man automatisch in das Dorf Hechtholz, indem durch eine Textanzeige der Gruppe die primären Ziele innerhalb des Dorfes erklärt werden. Diese bestehen darin, die ansässigen Dorfbewohner vor den Untoten zu sichern. Außerdem sticht ein NSC mit dem Namen Benji Makala hervor, der für den Bonus notwendig ist. Will man diesen erfüllen, muss man ihn retten, damit der Torwächter die Gruppe in das für den Bonus benötigte Gebiet vorlässt.

  • Benji Makala "muss" für den Bonus gerettet werden.
  • Ein geretteter Dorfbewohner bringt der Gruppe 2% Moralschub.
  • Tipp: Die Untoten hier ergeben - anders als ihre Kollegen in Eye of the North - verwertbare Leichen. Ein Dienermeister ist deshalb hier praktisch, vor allem bei der Verteidigung von Beichtvater Dorian im 2. Teil der Mission.


[Bearbeiten] Bonus Teil 1

Um den Bonus zu sichern, sollte man Benji Makala jedoch zuerst retten. Er befindet sich bei einer rauchenden Ruine oberhalb des Schreines der Genesung. Im Normalfall kämpft Benji mit dem Boss Nizza die Sichel. Hier sollte darauf geachtet werden, dass sich die Gruppe in der Nähe von Benji Makala aufhält, da dieser dazu neigt, in große Gruppen zu stürmen.

  • Benji Makala: Ihr habt mir das Leben gerettet. Ich danke Euch!
  • Benji Makala: Die meisten Weißer Mantel-Ritter verstehen die alten Traditionen nicht. Ihr scheint anders zu sein. In unserem zerstörten Bauernhof hinter Hechtholz befindet sich ein kleines Opfer. Ihr findet es, wenn Ihr durch das Tor auf der Rückseite des Hauses nach draußen geht.
  • Benji Makala: Würdet Ihr es wohl bitte zu unserer hiesigen Melandru-Statue bringen?

Der Weg zum Bauernhof beginnt bei einem Tor den Hang hinauf auf der Nordseite des Dorfes.

  • Torwächter Makala: Ich darf eigentlich niemanden durch dieses Tor lassen, aber Ihr habt das Leben meines Bruders gerettet.
  • Torwächter Makala: Das Dorf Hechtholz steht in Eurer Schuld und damit auch ich.

Nun geht man eine Zeitlang durch den Sumpf Richtung Bonusquest. Das 'Opfer für Melandru' ist dabei aus der Ferne zu erkennen, da eine Rauchsäule kurz daneben aufsteigt: Es handelt sich um eine Vase auf einem Sockel.

Es gibt nun zwei Möglichkeiten:

  • Entweder nehmt ihr die Vase sofort mit - was den Vorteil hat, dass ihr später nicht mehr zurück müsst. Allerdings ist die Vase bei der folgenden Verteidigung von Beichtvater Dorian und dem heftigen Gefecht recht hinderlich.
  • Deshalb empfiehlt es sich (vor allem im HM), die Vase erst einmal stehen zu lassen und sie später zu holen, sobald das Gefecht um Beichtvater Dorian zu Ende ist. Das hat den Nachteil, dass ihr nochmal ein kleines Stück zurück müsst - aber dafür behindert Euch die Vase nicht beim Kämpfen. Es ist sogar möglich, den Weg bis zur "Abstell-Stelle" der Vase nach dem Gefecht um Beichtvater Dorian zuerst komplett freizukämpfen und erst dann die Vase zu holen.

Wann auch immer es passiert: Einer der Zauberwirker sollte das Gefäß in die Hand nehmen, da dieser auch ohne Waffen angreifen kann. Wird das Gefäß fallen gelassen, zerbricht es und die Vase muss auf dem ursprünglichen Sockel wieder geholt werden, was bedeutet, dass man alles wieder zurück laufen muss.

Tempel der Toleranz an D'Alessio-Küste

[Bearbeiten] Fortsetzung der Hauptaufgabe

Das Tor könnt ihr nun mit einem Hebel öffnen und geht dann so schnell wie möglich nach Westen ins Tal zu Beichtvater Dorian. Unterwegs kommt euch eine Gruppe Zupackende Ghule entgegen, die ihr entweder schnellstmöglich besiegen oder links liegen lassen müsst, um zum Beichtvater durchzukommen.

Gemeinsam mit zwei Weißer Mantel-Wächtern müsst ihr seinen Tempel der Toleranz verteidigen. In einer Vielzahl von Wellen stürmen die Untoten im Minutentakt heran, allesamt kleine und recht leicht zu besiegende Grüppchen.

  • Achtung: Beichtvater Dorian darf nicht sterben, sonst ist die Mission gescheitert!
  • Tipps:
    • Besiegt bei den Gruppen immer zuerst die Skelett-Mönche, da sie die anderen Gegner heilen.
    • Haltet Euch dicht am Tempel, er gibt Euch eine Lebenspunktregeneration von +3 - das gilt auch für Diener, falls ihr einen Dienermeister dabei habt.
  • Beichtvater Dorian: Ja, ja, ich weiß bereits von der Armee der Untoten. Als das Fort unter dem Angriff fiel, habe ich meinen Schreiber Dinas mit einem Paket weggeschickt.
  • Beichtvater Dorian: Er trägt das Zepter von Orr und hat Order, es außer Reichweite der Untoten zu halten.
  • Beichtvater Dorian: Ich wäre Euch zu großem Dank verpflichtet, wenn ihr Dinas ausfindig machen und ihn hierhin in Sicherheit zurückbringen würdet.

[Bearbeiten] Bonus Teil 2

Zurück zum Bauernhof und die Vase holen. Aber Vorsicht: Im HM kommt noch eine Gruppe von Feinden (ein Skelett-Mönch und zwei Skelett-Mesmer) einige Minuten nachdem man Beichtvater Dorian scheinbar gerettet und mit ihm gesprochen hat. Die Mission gilt immer noch als gescheitert, auch wenn er erst jetzt stirbt! Deshalb: Entweder abwarten, bis diese Gruppe erscheint. Oder man lässt jemanden zur Verteidigung zurück.

Mit der Vase geht ihr an Beichtvater Dorian vorbei Richtung Westen und durch eine Maueröffnung, danach rechts den Hang hinauf zu dem Podest, wo ihr die Vase abstellen müsst. Zur Orientierung: die Melandrustatue befindet sich auf der dem Opfer gegenüberliegenden Seite einer Schlucht und könnte einfach erreichbar sein, wenn die Brücke nicht kaputt wäre... ACHTUNG: Sobald ihr die Vase woanders ablegt, zerbricht diese und muss wieder geholt werden.

[Bearbeiten] Fortsetzung Hauptaufgabe

Den Hang ganz hinunter und weiter nach Westen steht ein Gehöft mit einer Windmühle. Dort steht Dinas mit dem Zepter von Orr. Dort steht auch der Boss Baum der Erneuerung. Dinas ansprechen startet die abschließende Filmsequenz: Wir werden zum Ritter des Weißen Mantels und gleichzeitig zur Küste der Göttlichkeit befördert.

[Bearbeiten] Hinweise für den Schweren Modus (HM)

Im schweren Modus gibt es zwei kritische Stellen:

  • Sobald Benji Makala als Verbündeter in der Gruppenanzeige erscheint, solltet ihr ihm schnell zu Hilfe eilen und genau auf ihn achten, sonst kann er sehr schnell sterben und der Bonus ist futsch.
    • Tipp: Solange Benji Makala noch nicht als Verbündeter in der Gruppenübersicht erscheint, wird er auch noch nicht angegriffen. Das könnt Ihr Euch zunutze machen und Euch langsam herantasten. Insbesondere kann man sich nach Betreten des Dorfes erst einmal links halten und erste Feindgruppen ausschalten, bevor man sich ihm nähert.
  • Beichtvater Dorian kann sehr leicht sterben, sofern ihr nach Benji Makalas Rettung den Weg durch das obere Tor an der Vase vorbei wählt. Der Grund: Der Angriff der Gegnergruppen wird hier durch die Annäherung an die Vase schon früher ausgelöst und man muss sich extrem beeilen, um den Beichtvater zu retten.
    • Tipp: Geht nach der Rettung von Benji Makala nicht zur Vase, sondern erst durch das untere (!) Tor und rettet Beichtvater Dorian. Nach seiner Rettung geht ihr zurück ins Dorf und holt über das obere Tor die Vase. Der Rückweg ist weiter, aber im HM wird die Mission so wesentlich vereinfacht, da Beichtvater Dorian nicht so leicht stirbt.
  • Um möglichst schnell zu den Angegriffenen zu kommen gibt es folgende Möglichkeiten:
    • Fertigkeiten, die schnelleres Laufen ermöglichen, besonders wenn sie auf die ganze Gruppe oder gar Verbündete wirken.
    • Fertigkeiten, mit denen ihr einen Schattenschritt zum Dorfbewohner macht. Besonders empfehlenswert ist hier Ebon-Flucht.
  • Wie oben beschrieben, sollte man im HM stets entweder die allerletzte Gruppe abwarten oder jemanden zur Verteidigung von Beichtvater Dorian zurücklassen.

[Bearbeiten] Missions-NSC

[Bearbeiten] Verbündete

[Bearbeiten] Gegner

Ettin

Gargoyle

Pflanze

Skal

Untoter

[Bearbeiten] Bosse

Klasse Stufe Name Elite-Fertigkeit
Krieger-icon.png 16 Nizza die Sichel Keine
Krieger-icon.png 17 Droog Steinknüppel Keine
Waldläufer-icon.png 16 Abijah der Verweste Keine
Waldläufer-icon.png 17 Baum der Erneuerung Keine
Mönch-icon.png 16 Kemal der Abgestumpfte Keine
Mönch-icon.png 17 Muga Riptide Keine
Nekromant-icon.png 17 Skigg die Zunge Keine
Nekromant-icon.png 16 Bane Darkfist Keine
Mesmer-icon.png 17 Plook Wellenbrecher Keine
Mesmer-icon.png 16 Ziyad Soulreaper Keine
Elementarmagier-icon.png 17 Rago der Schuppige Keine
Elementarmagier-icon.png 16 Gezna Shadowstalker Keine

[Bearbeiten] Anmerkungen

Nuvola-Käfer.png Achtung Bug! Bei dem rückwärtigen Tor am Anfang fehlt die Kollisionsabfrage, es ist also möglich einfach hindurchzugehen. Beim Hindurchgehen liegt jedoch eine (kurzzeitige) Fehlberechnung vor, man bleibt tatsächlich also am Tor hängen und wird teils auch wieder dorthin zurückgesetzt. Läuft man mit der Tastatur, erfolgt das Zurücksetzen recht regelmäßig und früh, läuft man hingegen über Klicks mit der Maus, so kommt man immer nur ein kleines Stückchen voran, wird aber nicht zurückgesetzt. So kann man letztlich auch durch das zweite Tor gelangen, welches sich links (im Außenposten) befindet. Geht man noch weiter, gelangt man an ein Ende der Welt. Ein absolut identischer Fehler existiert bei der Passage von Pogahn.
Nuvola-Käfer.png Achtung Bug! Während der abschließenden Filmsequenz kann es vorkommen, dass ein Charakter nicht der Rede von Dinas beiwohnt, sondern stattdessen eingesperrt in einem Stall die Wand anguckt.


Bezeichnung im Guild Wars Wiki: D'Alessio Seaboard
Bezeichnung auf GuildWiki.org: D'Alessio Seaboard (mission)


Missionen Prophecies
Der Große Nordwall » Fort Ranik » Ruinen von Surmia » Nolani-Akademie » Borlispass » Das Frosttor » Tore von Kryta » D'Alessio-Küste » Küste der Göttlichkeit » Die Wildnis » Blutsteinsumpf » Auroralichtung » Flussuferprovinz » Riff der Stille » Dünen der Verzweiflung » Durstiger Fluss » Elonaspitze » Fels der Weissagung » Die Drachenhöhle » Eishöhlen der Betrübnis » Eisenminen von Moladune » Feste Donnerkopf » Feuerring » Abaddons Maul » Vorhof der Hölle


Persönliche Werkzeuge