Diskussion:Tiergefährte

Aus GuildWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Sterben

Irgendeine IP hat geschrieben, dass wenn Tiere Namen haben, die Fertigkeiten nur halb so lange deaktiviert werden. Das kann glaube ich nicht sein. Außerdem trägt auch das englische GuildWiki zur Verwirrung bei:
When a pet dies, all of its owner's skills are disabled for between 10 and 3 seconds based on the owner's Beast Mastery level. If a pet dies soon after it is resurrected (approximately within 15 seconds), the owner's skills will not be disabled for this death. If you aren't actually a ranger, your skills aren't disabled when your pet dies. (This can happen in early PvE play before you have chosen your secondary profession.)
Was ist die Definition von Ranger - also primär oder sekundär? Wie außer beim Verlassen von Leviathangruben oder Rheas Krater, was aber wohl nicht gemeint ist, kann man ein Tier bekommen, ohne primärer oder sekundärer Waldi zu sein? Wieso werden meine Fertigkeiten trotzdem deaktiviert, wenn mein Tier stirbt und ich Krieger/Waldi bin? Wieso kriege ich dann 15 (?) Energiepunkte? Fragen über Fragen und keine Antworten. --Redeemer 17:17, 7. Dez. 2006 (CET)

Der gefährlichste Feind des Wikianers ist immer das Gerücht. Gerade bei solchen Geschichten haben die Spieler einfach viel zu viel Fantasie. --Moin 17:20, 7. Dez. 2006 (CET)
Also um das mal aufzuklären: Im unzerstörten Ascalon (Tutorial) kann man sich ja noch seine 2. Klasse aussuchen. Dafür bekommt man eine Quest und ein paar Grund-Skills (meistens 3). Dabei wird die Zweitklasse aber noch nicht festgelegt. Heisst: Du kannst ein paar Skills für eine Klasse nutzen die du noch gar nicht bist. Du kannst die Quest aufgeben, behälst aber die Skills bis du die Quest für eine andere Sekundärklasse annimmst. ---Stahlhart- 21:01, 28. Sep. 2009 (CEST)

Also das mit dem Sterben war früher einmal so, hat man aber glaube ich irgendwann entfernt, zumindest fürs PvP, denn da issses egal, ob das pet nen namen hat oder nicht. Die skills sind immer 8 Sekunden deaktiviert, damit man sich nicht durch so etwas simples wie namensgebung einen evtl. mehr oder minder entscheidenden Vorteil verschaffen kann.(Vorstehender nicht signierter Beitrag stammt von Basti91 (DiskussionBeiträge) )

Ich habe dies ausführlich getestet: Wenn der Tiergefährte stirbt, werden die Fertigkeiten 8 - 4 - 1 Sekunde(n) lang deaktiviert. Dies ist abhängig von der Fertigkeitsstufe Tierbeherrschung: Stufe 0 = 8 sec, Stufe 12 = 4 sec und Stufe 16 = 2,66 sec. Das heißt, das pro Erhöhung der Stufe die Zeit der Deaktivierung um 1/3 sec verkürzt wird. Die Namensgebung spielt hierbei keine Rolle :) --Gi_ged 5:52, 1. Mai. 2009 (CET)

Also nach meiner Uhr sinds bei Stufe 0 in Tierbeherrschung 10 Sekunden und bei Stufe 12 sinds noch 4 Sekunden. --88.68.100.31 16:24, 10. Aug. 2009 (CEST)

[Bearbeiten] Salzgischtdrachen-Junges

Hab ich beim Bündnesfight gesehen. Kann man sowas auch zähmen? --Mtc 12:16, 28. Feb. 2007 (CET)

Huhu, ich glaube den Salzgischtdrachen den du dort gesehen hast, gehört zu dieser einen Karte des Bündniskampfes. Wenn man den (ich glaube) Elementarmagierschrein einnimmt, dann erscheint an dieser Stelle ein Salzgischtdrachen, der dem Team hilft welches den Schrein hält. Etwas anderes wüßte ich jetzt auch nicht :). Liebe Grüße --Nancy Skogen 12:22, 28. Feb. 2007 (CET)
okay thx, dann wird es so sein. --Mtc 13:24, 28. Feb. 2007 (CET)
Ist wohl so wie der Riffschleicher in Gyala-Brutstätte (Erforschbar). Aber ich finde, er darf hier erwähnt werden. --Redeemer 16:47, 28. Feb. 2007 (CET)


[Bearbeiten] Tipp zum Fangen eines Furchterregenden Tigers vor Boreas-Meeresgrund?

Ich habe da eine Frage vor Boreas - Meeresgrund ist doch der Pongmei tal oder anders rum Boreas - Meeresgrund als gebiet und vor Boreas - Meeresgrund der stadt jedenfals ich finde keinen Furchterregenden Tiger sondern nur Ältere Tieger in Pongmei tal und keine yetigruppen vor Boreas Meeresgrund im Boreas Meeresgrund dem gebiet na ist das nicht interessant ^^ wie soll das laufen wen es schon an der ort Beschreibung scheitert. Bzw von wo soll man nach Süden laufen? --Nizu 16:43, 28. Feb. 2007 (CET)

Nach Süden zu Arrahhsh Bergknüppel von Boreas-Meeresgrund aus. Ich hab den furcherregenden auch schon gesucht, gefunden hab ich nur den Ältesten. (Es ist das Pongmei-Tal gemeint) --Xecu 14:20, 22. Mär. 2008 (CET)

[Bearbeiten] Tier-Präfix

Tier-Präfix

Ich habe meine Helden auch Tiere zähmen lassen und diese dann immer mitgenommen um sie zu leveln. Herausgekommen sind dabei schon die seltsamsten Dinge, da ich mit meinen Helden überall unterwegs bin. Zum Beispiel hat mein Zhed Schattenhuf eine "anhängliche" Eidechse und mein Sousuke einen "kräftigen" Luchs. Könnt ihr mir erklären wie diese Prefixe zustande kommen???

Achja, die UW Spinne von meinem Freund ist auch anhänglich, das ist also kein Bug.

Danke

Benutzer Torina-Gw015.jpg

Benutzer Torina-Gw004.jpg

Jetzt hat Tobias die Bilder gelöscht. @Tobias: Wieso das? -- Benutzer-Redeemer-Icon.png Redeemer  17:40, 7. Mai 2008 (CEST)
Weil ich nicht wusste, dass sie hier eingebunden waren. Bei etwas besser benannten Bildern wäre das nicht passiert. lachend/überglücklich --Tobias Xy 20:02, 7. Mai 2008 (CEST)
Wie viele Lebenspunkte haben die denn, wenn die schon auf Stufe 20 sind? -- Benutzer-Redeemer-Icon.png Redeemer  20:56, 9. Mai 2008 (CEST)

Die ham ja noch gar nicht Stufe 20, das is ja der Witz an der Sache, wobei, ich frag ma meinen Freund wie viele seine UW-Spinne hat, die hat ja schon Stufe 20.... (Vorstehender nicht signierter Beitrag stammt von Torina (DiskussionBeiträge) )

Die Namenspräfixe stehen ja immer in Verbindung mit den Lebenspunkten und dem Schaden. Da die Lebenspunkte von der Stufe abhängen, wäre es gut, wenn du uns Stufe, Name und Lebenspunkte nennst. -- Benutzer-Redeemer-Icon.png Redeemer  18:32, 12. Mai 2008 (CEST)
Ich hab auch ne Anhängliche Eidechse, auf englisch Hearty Lizard, also begeistert. 440 HP auf Stufe 15 --109.193.197.193 21:09, 13. Mai 2012 (CEST)
Danke für die Geste, aber der Abschnitt ist vier Jahre alt. Das ist inzwischen geklärt. --Benutzer ARTy Signatur.png 21:12, 13. Mai 2012 (CEST)

[Bearbeiten] Ein Tier trainieren - Dauer

Evtl. wäre es sinnvoll eine ca.-Dauer für das trainieren des Tiergefährten anzugeben. Ich habs grade getestet, bis auf Level 15 hat es (mit Held) ca. 45 - 50 Minuten gedauert. Evtl. hat ja jemand noch Werte um das zu vergleichen.

Anmerkung: Von Fleisch von meinem Fleisch ist abzuraten, da das Tier den Spieler nicht tötet bevor der Held wieder volle hp hat. (Vorstehender nicht signierter Beitrag stammt von 217.87.102.80 (DiskussionBeiträge) )
Statt irgendeinen Rezz-Skill zu nehmen, solltet ihr "Siegel der Wiederkehr" mindestens zwei eurer Helden mitgeben und natürlich nicht auf Führung skillen. Ihr werdet dadurch mit um die 30 HP immer wiederbelebt und werdet schnell vom Tier getötet. Wer noch will, kann seine Helden noch auf Schnellwirkung skillen oder Schlangen-Fertigkeit (W) oder Beschleunigender Zephyr (W) mitnehmen. Euren Helden könnt ihr Selfheal mitgeben, der aber nur einen selbst und nicht andere Verbündete (z.B. Trollsalbe)! Ich habe mit dieser Methode übrigens etwa eine Stunde gebraucht, bis mein Pet Level 15 war. Nach 2 1/2 Stunden war es auf Level 20 ;) --Anna ; 12. Oktober 2008 ; Ingame Name "Herskerinne Hel" (Vorstehender nicht signierter Beitrag stammt von 149.201.243.202 (DiskussionBeiträge) )
  • Eine andere Möglichkeit die in etwa gleichlang dauert ist im schweren Modus in den Eisklippen-Abgründen die Schneewürmer zu töten. Hier bietet sich der Nekromant/Waldläufer an mit Sieger plündern, Leben abzapfen und die Ebon-Vorhut-Assassinenunterstützung ist auch sehr hilfreich. Man benötigt 225 Schneewürmer um das Tier auf Stufe 20 zu bringen. --Ged 07:27, 4. Mai 2009 (CEST)

[Bearbeiten] Größe von Tiergefährten?

Interessant wäre zu wissen welche Tiere ihre Größe mit zunehmendem Level ändern. Der Bergadler ist in Level 20 beispielsweise ca. mannshoch, andere scheinen ihre Größe beizubehalten oder nur marginal zu verändern. Kann jemand das bestätigen? --Tears of Hate 03:26, 22. Aug. 2008 (CEST)

Ich denke alle werden größer, mein schwein war damals nich viel größer als das minipet, und auf 20 isses schon ganz schön groß^^ --Mogul Benutzer Mogul-Signatur.png 11:44, 22. Aug. 2008 (CEST)
Ok, mir kam es nur so vor als würden sich manche Tiere weniger verändern, z.B. Pirscher. --Tears of Hate 01:25, 23. Aug. 2008 (CEST)
Der Rabe wächst z. B. nur sehr wenig, der Phönix auch, der Flamingo wird sehr groß, der Eisbär wächst ebenso merklich. Hm... Vielleicht sollte man das tatsächlich mal für alle Tiergefährten festhalten. Bevor jemand enttäuscht wird...--Mo 09:46, 11. Sep. 2008 (CEST)
Ich könnte zwar so etwas ähnliches wie Vergleichsbilder für den Flamingo hochladen, jedoch stand der blöde Vogel nie wirklich neben mir, und die Perspektive ist auch nicht wirklich einheitlich. --sec 10:11, 11. Sep. 2008 (CEST)
Ja, es ist wirklich ein Problem, die Viecher ordentlich aufs Bild zu bekommen. Zudem müsste man sie z. B. neben einen Helden stellen, damit man eine feste Größe zum Vergleichen hat. Die Spieler-Charaktere können ja sehr unterschiedlich groß sein, da sieht ein Rabe auch schnell mal gewaltig aus... :-( --Mo 10:40, 11. Sep. 2008 (CEST)


[Bearbeiten] Wo mag wohl dieser Vorhut-Tiergefährtenmeister in Eye of the North sein?

Wie hier beschrieben im westen des Auges habe ich ihn nicht gefunden.

Schau mal auf dieser Karte: Eisklippen-Abgründe Karte.jpg über dem "g" von Auge des Nordens dieser kleine grüne Fleck, da steht er! MfG --Mogul Benutzer Mogul-Signatur.png 07:02, 8. Sep. 2008 (CEST)
Der Vorhut-Tiergefährtenmeister steht ein bisschen näher am Gebäude, direkt neben Gwens Garten. Ist Gwen als Heldin in der Gruppe erscheint er übrigens nicht.--Mo 09:46, 11. Sep. 2008 (CEST)

[Bearbeiten] Neue Tabelle

Hallo die neue Tabelle soll erstmal ausgefüllt werden und dann in den Artikel übernommen werden.

  • Geräusche am besten beschreiben..man könnte sie noch unterteilen (Angriff, Zufall, Bewegung).
  • Größe von Ausgewachsenen Tieren einfach subjektiv (klein, normal, groß, riesig)

--Flece 00:48, 22. Dez. 2008 (CET)

Name Kampagne Schaden Geräusche Größe
Schwarze Witwe Basis
Luchs Prophecies
Melandrus Pirscher Prophecies
Sandeidechse Prophecies Stich-Schaden
Schreiter Prophecies
Moa Prophecies
Eye of the North
Schwarzbär Prophecies
Warzenschwein Prophecies
Nightfall
Eye of the North
Angriff: Grunzen
Zufall: Grunzen
Laufen: Keine
klein
Wolf Prophecies Hieb-Schaden Angriff:Knurren
Zufall: Wolfsheulen
Laufen: Keine
normal
Schneewolf Prophecies Hieb-Schaden Angriff:Knurren
Zufall: Wolfsheulen
Laufen: Keine
normal
Kranich Factions
Phönix Factions
Riffschleicher Factions
Schwarzer Moa Factions Anriff:Moa-geräusche groß
Tiger Factions Angriff:Brüllen
Weißer Tiger Factions Angriff:Brüllen
Flamingo Nightfall
Hyäne Nightfall Angriff:
Zufall: Hyänenlachen
Laufen: Keine
Jahai-Ratte Nightfall
Löwe Nightfall Angriff:Brüllen
Löwin Nightfall Angriff:Brüllen
Albino-Ratte Eye of the North
Bergadler Eye of the North Angriff:Kreischen
Zufall: Kreischen
Laufen: Flügelschlag
groß
Eisbär Eye of the North
Klingel-Bär Eye of the North Unbekannt
Krokodil Nightfall
Eye of the North
Leguan Eye of the North
Rabe Eye of the North normal
Regenbogen-Phönix Eye of the North Stich-Schaden Angriff:Kreischen
Zufall: Kreischen
Laufen: Flügelschlag
sehr groß
Schwarzer Wolf Eye of the North Hieb-Schaden Angriff:Knurren
Zufall: Wolfsheulen
Laufen: Keine
normal
Weißer Krebs Eye of the North Angriff:Scherengeräusch
Weißer Moa Eye of the North Anriff:Moa-geräusche sehr groß
Weißer Wolf Eye of the North Hieb-Schaden Angriff:Knurren
Zufall: Wolfsheulen
Laufen: Keine
normal
Find ich zu lang. Ich würde vorschlagen, wir nehmen uns CSS und machen in der vorhandenen Tabelle damit etwas Schönes. Zum Beispiel Mouseover mit den Infos:
Weißer Wolf

Weißer Wolf
Eye of the North-Tiergefährte

Schaden: Hieb-Schaden
Größe: normal

Angriffsgeräusch: Knurren
Zufällige Geräusche: Heulen
Beim Laufen: keine

Weißer Wolf
-- Benutzer-Redeemer-Icon.png Redeemer  16:39, 23. Dez. 2008 (CET)
Ich finde, die Tabelle sprengt die Größe des ohnehin schon mit sehr viel Informationen gefüllten Artikel. So nett die Spielereien mit Tabellen, Mousover etc. auch sind, der Informationsgehalt ist vergleichsweise gering. Wer sich im Vorfeld einer Zähmung über ein Tier informieren möchte, wird auf den einzelnen Seiten der Tiere besser bedient, dort gehören die in der Tabelle hier gelisteten Informationen meiner Ansicht nach hin. Dort kann dann auch sowas wie die Größe des Tieres per Abbildung verdeutlicht werden. Sowas wie "normal" hilft nicht wirklich weiter. --Mo 18:25, 23. Dez. 2008 (CET)
Es geht darum alle vorhandenen Tiergefährten miteinander vergleichen zu können, dies dient in erster Linie der Entscheidungsfindung welches Tier ich möchte. Ich mag nicht erst auf jeden einzelnen Artikel clicken nur weil ich ein Tier suche was keine bekloppten Geräusche macht. gz --Flece 20:09, 23. Dez. 2008 (CET)
Den Sinn einer solchen Tabelle will ich ja gar nicht in Frage stellen. Ich finde nur, dass eine Seite möglichst erfassbar sein sollte und die Grenze dessen scheint mir hier schon fast erreicht. Was spricht dagegen, eine extra Seite mit einem Tiergefährten-Vergleich einzurichten? Inkl. z. B. der Bilder (ich gehe mal davon aus, dass die meisten ihre Gefährten zunächst nach Optik aussuchen). Bei der Gelegenheit mal eine eher schlichte Frage: woher erkennt man, welche Art von Schaden ein Tier macht? Wird das irgendwo beschrieben oder geht man da von den "Waffen" wie Schnäbeln oder Pranken aus?. --Mo 14:27, 25. Dez. 2008 (CET)
Ich glaub das testet man mit fertigkeiten die auf bestimmte schadensarten triggern, an den tonnen auf der insel der namenlosen... --Mogul Benutzer Mogul-Signatur.png 14:30, 25. Dez. 2008 (CET)
Gibt's Tonnen mit + gegen Hieb und + gegen Stich? Eher nicht. Daher muss man das glaube ich in einem Gildenkampf machen. Assa nehmen mit Rüstung gegen Stich (Assa hat da ja extra was) und Schild gegen Stich. Und dann siehst du ja, ob sich das Tier an die die Zähne ausbeißt oder nicht. Na gut, ausbeißen ist was anderes... -- Benutzer-Redeemer-Icon.png Redeemer  14:40, 25. Dez. 2008 (CET)
Oh je, ich seh' schon: keine einfache Möglichkeit diese Info für alle Tierchen zusammen zu bekommen. Egal für welche Seite oder Tabelle unglücklich/traurig --Mo 14:53, 25. Dez. 2008 (CET)
Gut, neue Tabelle ist irreführend...die kommt zusätzlich zu der "auf einen Blick-Tabelle" rein, die Galerie wurde bereits ausgelagert. Desweiteren sind die Tiergefährten in GW nunmal eines der komplexesten Themen. Es fehlen auch noch bessere Angaben zur Entwicklung und Steuerung der Pets (siehe GWW). --Flece 19:19, 25. Dez. 2008 (CET)
Ich find das Lila in der Entwicklungstabelle ein bisschen sehr fies :s --Tera 10:35, 28. Dez. 2008 (CET)
Auf dem Menageriegelände steht Silavor Zaishen-Naturforscher der die einzelnen Tiere inkl. Schaden beschreibt. --Gi_ged 20:58, 29. Mai 2009 (CEST)

[Bearbeiten] Widersprüche

Ich habe heute einige Tiere mit Klingenumkehr-Refrain getestet. Dabei sind doch einige Unterschied zu anderen Listen aufgetreten:

  • Tiere, die weniger Schaden zufügten und daher Hieb-Schaden austeilen werden:
    • Bergadler
    • Eisbär
    • Flamingo
    • Hyäne
    • Jahai-Ratte
    • Melandrus Pirscher
    • Regenbogen-Phönix
  • Tiere, die gleich viel Schaden zufügten (Stich- oder Stumpf-Schaden):
    • Sandeidechse
    • Warzenschwein

Wer hat nun was falsch gemacht? -- Benutzer-Redeemer-Icon.png Redeemer  22:31, 18. Mär. 2009 (CET)

Im Zweifelsfall würde ich zunächst einmal eher auf Deine Beobachtungen bauen. Allemal sicherer als Angaben, die aus einer anderen Quelle übernommen wurden und deren Zustandekommen nicht klar sind. lächelnd/glücklich --Mo 18:29, 22. Mär. 2009 (CET)
Ich hab neulich mal auf dem GWW gelesen, dass sich das bei einigen Tieren je nach Entwicklung unterscheidet. Na ja, wird man mal in der Zaishen-Menagerie überprüfen müssen. Seit der Veränderung von Klingenumkehr-Refrain ist das allerdings schwerer, da die Zaishen-Menagerie spieltechnisch PvE ist. Na ja, es müsste trotzdem hinzubekommen sein. -- Benutzer-Redeemer-Icon.png Redeemer  03:08, 21. Jun. 2009 (CEST)

Es lassen sich die Eisbären die in kleinen Gruppen in der Jaga-Moräne unterwegs sind und rote Namen haben, zähmen. Möglicherweise wurden sie rot durch die Fallen der Bäume (Waldläufer). --Gi_ged 13:40, 30. Apr. 2009 (CET)

Es lassen sich auch die aggresiven Löwinnen zähmen, die in den Jahai-Klippen um den großen Zehtuka

herumstreunen. (Die sind auch rot.) ---Stahlhart- 21:18, 28. Sep. 2009 (CEST)

[Bearbeiten] Mittelgroßer bunter Vogel?

Ich wollte gerade eine Seite für den nicht zähmbaren, großen Phoenix im Raisu-Palast erstellen, weiß aber jetzt nicht, wie ich die Seite benennen soll. Die Tiere sind als "Phönix" gekennzeichnet. "Phönix (groß)" oder "Phönix (unzähmbar)"? Phönix und Phönix (Tier) sind ja schon vergeben. Hat jemand eine Idee? --Mo 18:32, 22. Mär. 2009 (CET)

„Phönix (Raisu-Palast)“ würde ich spontan sagen. --Tobias Xy 19:09, 22. Mär. 2009 (CET)
Das wäre zumindest eine gut klingende Bezeichnung. An sowas hatte ich auch schon gedacht, allerding hüpfen die anderen Phönixe ja auch im Raisu-Palast rum. Sollte man nicht schon im Seitentitel eine eindeutige Zuordnung hinbekommen? --Mo 19:15, 22. Mär. 2009 (CET)
Im Göttlichen Pfad hüpfen die rum, nicht im Raisu-Palast (oder hab ich noch einen Phönix übersehen?). Das ist zwar geographisch das gleiche Gebiet, von der „Spiellogik“ her aber nicht. --Tobias Xy 19:18, 22. Mär. 2009 (CET)
Stimmt, da muss man ja die beiden "Gebiete" unterscheiden. Leider wird es dadurch nicht einfacher: beide Arten befinden sich im Göttlichen Pfad. Womit der Phönix (Raisu-Palast) raus ist und eigentlich auch der Phönix (Göttlicher Pfad), was zwar korrekt aber nicht eindeutig wäre. Oder sind die zähmbaren Phönixe auch im Raisu-Palast? --Mo 19:28, 22. Mär. 2009 (CET)
Wie wäre es mit Phönix (NSC) oder Phönix (Verbündeter)? --Bodhrak 20:15, 22. Mär. 2009 (CET)
NSC ist ja eine sehr große Gruppe und Verbündeter würde entsprechende Aktivitäten vermuten lassen. Ich hab mir inzwischen "Phönix (Wächter)" ausgedacht, das beschreibt sie meines Erachtens ganz gut. Werde das heute Abend mal angehen, schlimmsten Falls kann man die Seite ja nachher noch umbenennen. --Mo 09:14, 23. Mär. 2009 (CET)

[Bearbeiten] Energie von Tier(gefährt)en

Die Tiergefährten haben einen (eigentlich irrelevanten) Energiewert. Mir ist dies gerade eben aufgefallen, als mein Tiergefährte durch Energiebrand Schaden genommen hat. Ich habe dann in der Zaishen-Menagerie an einem Älteren Schwarzen Moa der Stufe 12 29 Energie-Punkte ermittelt (mit Geistfesseln + Aneurysma; ich geh hier von Messungenauigkeiten aus), an einem verspielten 30. An einem Älteren Schwarzen Moa der Stufe 20 kam ich ebenfalls auf 30 Energiepunkte. Ich bin mir nicht ganz sicher, wie hoch die Energieregeneration von denen sein könnte. Als weitere Info: Die beschworenen Tiergefährten in der Zaishen-Menagerie werden von Abwehr gegen Feinde beeinträchtigt. So, das wars erstmal, kann man ja vllt irgendwo unterbringen.--79.203.122.67 19:00, 28. Mai 2010 (CEST)

[Bearbeiten] Angriffsrate

"Die Angriffsrate von Tiergefährten beträgt einen Angriff alle zwei Sekunden." Ich glaube, da sollte ein Zusatz mit rein, das das nur im Normalfall so ist. Also ohne Fertigkeiten, Buffs... , aber ich weiß gerade keine passende Formulierung.

[Bearbeiten] Verbündete Unterpunkt

Ich hab eben gesehen, dass manchmal Tiergefährten unter Verbündete aufgelistet sind. Sollte man dies nicht entfernen, da der Aufenthaltsort schon bei dem Tiergefährten selbst steht? (Bsp. Geierdünen#Verbündete -> Sandeidechse) --Benutzer Ryuka-Signatur.png 22:45, 10. Feb. 2011 (CET)

Mit dem Argument könnten wir alle anderen Verbündeten und Gegner ebenso entfernen, weil in deren Artikel auch ihr Standort/Vorkommen vermerkt ist. Zugegebenermaßen sind die zähmbaren Tiergefährten dort nicht gerade wichtig, aber diese Entscheidung müsste sonst für alles einzeln getroffen werden, und es wird dabei etliche Punkte geben, bei denen sich die Meinungen scheiden. Entsprechend zu sagen: „Wir listen alles auf und Punkt“ ist entsprechend deutlich einfacher zu handhaben. –Benutzer ARTy Signatur.png 23:09, 10. Feb. 2011 (CET)

[Bearbeiten] Adrenalingewinn durch Tiergefährtenangriffe

Ich habe eben ausgiebig getestet, ob Tiergefährten dem Besitzer wirklich Adrenalin geben und bin zu dem Schluss gekommen: Nein. Selbst wenn man schon Adrenalin aufgebaut hat, wird dies nicht erhöht und verfällt, trotz dauerndem Angreifen des Tiers, nach der normalen Zeitspanne. --Ghosty Destiny 12:22, 20. Apr. 2011 (CEST)

Hm, stimmt. Weder normale Angriffe noch Tiergefährtenangriffs-Fertigkeiten geben Adrenalin. Aber es war ziemlich sicher mal so. Entweder wurde es mit einem der letzten Updates verändert oder es ist ein Bug. --Bodhrak 13:59, 20. Apr. 2011 (CEST)

[Bearbeiten] Diener

Gibt es Interesse an einem (leider eher schlechten) Bild eines „Weißer Krebs“-Dieners? Beim Auscallen wird er übrigens normal als Knochenschreck bezeichnet. --Naru 13:08, 6. Sep. 2011 (CEST)

Die Jahai-Mokele reicht mir persönlich. –Benutzer ARTy Signatur.png 13:13, 6. Sep. 2011 (CEST)
Hab ich mir gedacht, wusste bloß nicht, ob es spielmechanisch was anderes ist als bei Monstern - ich weiß ja, dass du ein Faible für solche Dinge hast^^ --Naru 13:38, 6. Sep. 2011 (CEST)
Persönliche Werkzeuge