Farbstofffläschchen

Aus GuildWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Gesperrte Fertigkeit.png Dieser Artikel ist für nicht angemeldete und neue Benutzer schreibgeschützt, da er häufiges Ziel von Vandalismus war.

Inhaltsverzeichnis

Beschreibung

Mit Farben können Gegenstände wie etwa Rüstungen, Waffen und Taschen gefärbt werden. Wobei letzteres nicht für andere Spieler sichtbar ist. Farben kommen fast ausschließlich als Farbstofffläschchen vor. Die einzige Ausnahmen hiervon bildet die Phiole mit Rosas Farbstoff (teils auch Pink genannt), welche anlässlich des Pink Day in LA bei Rosa Salvitas verfügbar war. Farbstofffläschchen können gestapelt, mit anderen Spielern gehandelt oder an Kaufleute bzw. Farbstoffhändler verkauft werden.

Die zur Verfügung stehenden Grundfarben sind:

Farbstofffläschchen
Blau Braun Gelb Grau Grün Lila Orange Rot Schwarz Silber Weiß Rosarot
Farbstofffläschchen Blau icon.png Farbstofffläschchen Braun icon.png Farbstofffläschchen Gelb icon.png Farbstofffläschchen Grau icon.png Farbstofffläschchen Grün icon.png Farbstofffläschchen Lila icon.png Farbstofffläschchen Orange icon.png Farbstofffläschchen Rot icon.png Farbstofffläschchen Schwarz icon.png Farbstofffläschchen Silber icon.png Farbstofffläschchen Weiß icon.png Farbstofffläschchen Rosarot icon.png


Beachte: Die Farben Schwarz, Weiß und Grau können bei der Charaktererstellung und im PvP-Ausrüstungsfenster nicht benutzt werden. Grau ist die Grundfarbe, die normale Kaufleute für den konstanten Preis von 50 Gold verkaufen. Schwarz und Weiß sind die teuersten Farben im Spiel und bei Spielern äußerst beliebt. Die aktuellen Preise können beim Farbstoffhändler erfragt werden.


Erwerb und Handel

Farben werden mit unterschiedlicher Häufigkeit von Monstern fallen gelassen. Gelb, Orange, Rot, Braun, Lila, Blau, Grün, Silber und Rosarot erscheinen dabei relativ häufig, wohingegen Weiß und Schwarz eher selten vorkommen und entsprechend wertvoller sind. Daneben können Farben auch beim Farbstoffhändler oder direkt im freien Handel bei anderen Spielern gekauft werden. Da der Farbstoffhändler die meisten Farben bereits für 100-400 Gold verkauft, halten sich nur wenige Spieler damit auf, andere Farben als Schwarz und Weiß öffentlich zu vekaufen. Dementsprechend niedrig ist auch die Nachfrage nach billigen Farben. Trotzdem sollte man seine Farben nicht einfach beim Kaufmann verkaufen, da dieser pro Farbe nur 1Gold bietet. Hier bietet schon der Farbstoffhändler mehr.


Die Kunst des Mischens

Durch das Mischen von verschiedenen Farben entstehen neue Farben. Dabei ist zu beachten, dass jede Farbe auf jeder Rüstung anders aussieht. Was bei einer Rüstung rot ist, kann bei einer anderen Rüstung z.B. pink wirken. Generell lässt sich dieses Verhalten nach der Art der Rüstung (Stoff oder Metall) einteilen. Ganz anders verhält sich Farbe dagegen auf Waffen und Schilden (o. ä.). Hier scheint die Färbung fast willkürlich stattzufinden.


Beachte: Seit der Veröffentlichung von Guild Wars Nightfall gibt es für das Färben von Gegenständen ein Vorschaufenster. Wendet man eine beliebige Farbe aus dem Inventar auf einen zu färbenden Gegenstand an, wird ein Fenster angezeigt in dem ihr das Ergebnis vorab sehen könnt. Hier sind auch Mischungen von bis zu vier Farben möglich. Erst nach der Bestätigung durch den Spieler werden die Farben angewendet. Beim Färben von Taschen erscheint kein Vorschaufenster.


Beispiele für Mischrezepte

  • 2x Grün + 1x Braun = "Tarnfarben"-Grün
  • 1x Grün + 1x Braun = "Tarnfarben"-Braun
  • Grün + Silber = "Neon"-Grün auf Eisen/Metallrüstung
  • Grün + Lila (oder evtl. Blau) = Schwarz (funktioniert nur auf manchen Materialien und Rüstungen, wie z.B. auf der Gottlos-Rüstung des Nekromanten)
  • Orange + Grün = Schönes Hellgrün
  • Gelb + 3 x Silber = Weiß mit einem leichten Gelbstich auf Metallrüstungen, genutzt, als es noch kein Weiß gab
  • 2x Gelb + 1x Rot = Golden (leichter Rotstich wie z. B. Kupfer)
  • Rosarot + Gelb = je nach Rüstung Kupfer bis Gold, teils mit Orangestich.
  • Gelb + Lila = Violett
  • Silber + Gelb + Orange = Gold
  • Silber + Lila + Grün = ein sehr schönes, metallenes Blau
  • Orange + Grau = schönes Beige
  • Rot + Lila = Pink
  • Rot + Lila + Lila = andere Art von Pink
  • Grün + Silber + Blau = Türkis
  • 1x Blau + 1x Lila + 1x Silber = dunkles Blau mit leicht glänzendem Effekt (eher ungeeignet für Metallrüstungen)
  • 1x Schwarz + 1 Silber = eine leicht schimmernde Farbe, die je nach Rüstung zwischen Dunkelgrau und einem dunklen Blaugrünton liegt
  • Schwarz + Weiß = Grau
  • Silber mit einer beliebigen Farbe gemischt ergibt einen Metallicfarbton, indem es die Unterschiede zwischen hellen und dunklen Bereichen verstärkt
  • Schwarz mit einer beliebigen Farbe gemischt ergibt eine dunklere Version dieser Farbe
  • Grau mit einer beliebigen Farbe gemischt ergibt einen etwas transparenten Effekt ("metallic")

Sonderfälle

Es gibt Sonderfälle bei einzufärbenden Gegenständen, die scheinbar keinem Gesetz folgen wollen. Jedoch gibt es einen Trick, um die ungefähre Farbe für diese Ausreißer zu bestimmen:


Sonderfälle.jpg


Hinweise

  • Es ist möglich Inventar-Taschen - mit Ausnahme der Charr-Taschen - einzufärben. Allerdings ist diese Färbung nicht für andere Spieler sichtbar. Die Standardfarbe der Inventar-Taschen ist braun.
  • Farben gleicher Art lassen sich stapeln.
    • Ausnahme:
      • Farben von vor und nach der Veröffentlichung von Guild Wars Nightfall
      • Farbstofffläschchen aus der Quest Eine todschicke Farbe
  • Im Handelschat werden Farben unter einem Einzelwert von 100 Gold kaum angeboten und wenn, dann meist nicht einzeln.
  • Der Kaufmann bietet für jede Farbe, unabhängig von ihrem tatsächlichen Wert nur 1 Gold. Der Farbstoffhändler kauft Farben abhängig vo ihrem Verkaufspreis ein, bietet jedoch in jedem Fall mehr als der Kaufmann.
  • Die Farbe Grau funktioniert nicht wie ein Farbstoffentferner, da sie die Gegenstände in Wirklichkeit färbt. Um das Färben eines Gegenstandes Rückgängig zu machen, muss man seine Originalfarbe kennen. Sie ist in der Wiki an einigen Stellen angegeben. Mit Hilfe des Vorschaufensters kann man aber auch relativ einfach selbst erkennen, wann ein Gegenstand dem Bild in der Wiki am ähnlichsten sieht.
  • Die Farbe Grau ist die einzige Farbe, die bei einem Kaufmann gekauft werden kann. Sie ist auch die einzige Farbe, die man bei einem Kaufmann für 25 Gold verkaufen kann.
  • Die Halle der Monumente eignet sich sehr gut, um eine Vorschau darauf zu bekommen, wie eine gesammte Rüstung gefärbt aussieht. Es muss nur das Brustteil gefärbt werden, und die gesamte ausgestellte Rüstung hat diese Farbe. Allerdings muss es sich um eine Elite-Rüstung handeln, damit diese ausgestellt werden kann.
  • Bis zu einem Update am 25.10.2006 konnten Farben in der Flasche gemischt werden, was ein Farbstofffläschchen Bunt ergab - einfach eine Mischung beider Farben. Solche Fläschchen sind vereinzelt heute noch im Umlauf - manche Spieler zahlen dafür viel Geld, weil sie glauben, ihrer Rüstung damit eine ungewöhnliche Farbe geben zu können, was nicht stimmt. Allerdings kann man so die Inventar-Taschen mit Mischfarben färben.
  • Viele bereits früh eingeführte Waffenskins verändern beim Färben nicht ihr Inventarsymbol und Begleithandgegenstände diesen Alters lassen sich oft ohnehin nur färben, wenn man sie bei Sammlern ertauscht oder bei Waffenschmieden hergestellt hat.
  • Die Töne beim Verwenden der Fläschchen schwanken zwischen etwa 114 Hz (zwischen Gis und A) und 127 Hz (zwischen H und C).
Nuvola-Käfer.png Achtung Bug! Wenn man den Gegenstand, der im Vorschaufenster angezeigt wird, im Inventar umherschiebt, wird der Charakter mit seiner derzeitigen Ausrüstung angezeigt und die Meldung „Zieht den Gegenstand, den Ihr färben möchtet, aus Eurem Inventar in das Vorschaufenster.“ erscheint. Man kann aber keine Gegenstände ins Vorschaufenster ziehen.
Englische Bezeichnung: Vial of Dye
Persönliche Werkzeuge