Vaabi

Aus GuildWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Vaabi
Vaabi.jpg
Typ Region
Kampagne Nightfall
Nachbarn
Kourna
Das Ödland
Karte
Vaabi Karte.jpg


Vaabi (engl. Bezeichnung: Vabbi) ist eine der 3 Provinzen Elonas. Das Land wird von verschiedenen Fürsten regiert.

Die Einwohner von Vaabi nennt man ebenfalls Vaabi. Siehe dazu Vaabi (NSC).

Fliegende Brunnen auf dem Weg vom Kodash-Basar zum Obstgarten von Tihark

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Städte und Außenposten

[Bearbeiten] Erforschbare Gebiete

[Bearbeiten] Sehenswürdigkeiten

Eine Karte der bekannten Sehenswürdigkeiten von Vaabi.

[Bearbeiten] Fürsten

Aktuelle Fürsten

Frühere Fürsten

[Bearbeiten] Sonstiges

  • Palawa Joko, Feind Turai Ossas, war einst bekannt als die Geißel Vaabis.
  • Man ist sich nicht sicher, ob Amaki Voss eventuell eine Fürstin war. Allerdings nehmen Vaabis das Geschlecht wohl nicht zu ernst, da sie auch Kormir als Mann bezeichnen (kein Übersetzungsfehler übrigens).
  • Vaabi heißt im Original durchweg Vabbi. Die Gründe für die unterschiedliche Schreibweise liegen in der Aussprache. Wer die englischen Missionsfilme sieht, stellt fest, dass es wie Vaabi ausgesprochen wird. Die unterschiedliche Schreibweise stellt sicher, dass das Wort so wie im Original beabsichtigt ausgesprochen wird.
GuildWiki2 icon.png Auch das GW2-Wiki hat einen Artikel zu diesem Thema: Vaabi
Regionen in Nightfall
IstanKournaVaabiDas ÖdlandReich der Qual

BasisPropheciesFactionsNightfallEye of the North


Englische Bezeichnung: Vabbi
Persönliche Werkzeuge