Verschlafene Gewässer (Mission)

Aus GuildWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche


Verschlafene Gewässer (Mission)
Verschlafene Gewässer (Mission).jpg
Typ Mission
Kampagne Factions
Region Jademeer
Gruppengröße 2 x 8 Personen
Zielort Erntetempel
Karte
Verschlafene Gewässer (Mission) Karte.jpg

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Überblick

Dauer: ca. 5-12 Minuten
Ankunft nach Mission: Erntetempel
Gruppengröße: 16 (2 x 8)
Benötigte Helden: Keine

[Bearbeiten] Missionsziele

Besiegt Kuunavang.

  • Schwächt Kuunavang, um die Barriere zu zerstören.
  • Schwächt Kuunavang weiter, bis die nächste Barriere zerstört ist.
  • Schwächt Kuunavang weiter, bis die letzte Barriere zerstört ist.
  • Besiegt Kuunavang

[Bearbeiten] Belohnungen

Normaler Modus
Belohnung Benötigte Zeit EP Gold Fertigkeitspunkt
Standard > 20 Minuten 1000 100 1 Punkt
Experte 15 - 20 Minuten 1500 150 1 Punkt
Meister < 15 Minuten 2000 200 1 Punkt
Schwerer Modus
Standard > 20 Minuten 1000 200 1 Punkt
Experte 15 - 20 Minuten 2000 300 1 Punkt
Meister < 15 Minuten 3000 500 1 Punkt

[Bearbeiten] Lösung

Missionsweg: 1. Der Startpunkt, 2. Erste große Gruppe der Befallenen, 3. Erstes Tor, 4. Zweites Tor, 5. Endkampf gegen Kuunavang

[Bearbeiten] Vorbereitung

Selten hängt eine Mission so stark von der richtigen Skillung und Gruppenzusammensetzung ab, wie hier: Wer sich gut vorbereitet, wird diese Mission als einfach empfinden. Wer sich nicht auf die Anforderungen dieser Mission einstellt, wird daran verzweifeln.
Es sollten zwei Punkte beachtet werden, wenn man sich hier eine Gruppe sucht.

  1. Spieler oder NSCs sollten Schaden machen, der eine hohe Reichweite hat. Nahkämpfer wie Krieger und Assassine sind hierfür nur bedingt geeignet.
  2. Es sollten Spieler oder NSCs mit in der Gruppe sein, die unterbrechen können, denn nur so lassen sich die gefährlichen Fertigkeiten von Kuunavang unterbrechen.
  • Es ist von Vorteil zwei Unterbrecher (Waldläufer, Mesmer) mit jeweils mehreren Fertigkeiten die unterbrechend wirken zu haben, denn es kann durchaus sein, dass mehrere Unterbrecher von nöten sind um das Ausführen einer Fertigkeit von Kuunavang zu vereiteln. Sind keine menschlichen Spieler in den Außenposten vorhanden, ist es ebenso möglich diese Mission mit Gefolgsleuten auf Meister abzuschließen. Es sollte also nicht davor zurück geschreckt werden auch die Gefolgsleute einzusetzen, denn die Gefolgsleute haben mitunter meist mehr Glück Kuunavang zu unterbrechen als menschliche Spieler.
  • Generell gilt: Rüstungsignorierende Fertigkeiten sind wichtig, da sie den Schaden unabhängig von Kuunavangs hoher Stufe anrichten.
  • Hier kommt die Stunde des Mesmers: Empathie, Alptraum beschwören und Schmerzensschrei in Verbindung mit weiteren Unterbrecherfähigkeiten (die alles unterbrechen, auch Nicht-Zauber! z.B. Blutsauger-Siegel oder Schrei der Frustration) wirken wahre Wunder. Enorme Wirkung hat es Verschwendung mitzunehmen, da es aufgrund der Tatsache, dass Kuunavang ein Bossmonster ist, nahezu auf Recast gespammt werden kann und seine volle Kraft entfaltet.
  • Rückenschauer funktioniert sehr gut in Verbindung mit einem Geist des Winters, wenn die meisten Gruppenmitglieder Waffen tragen, die Elementarschaden-Schaden ausüben, oder zusätzlich der Geist Großflächenbrand mitgenommen wird.
  • Für Nekromanten funktionieren Boshafter Geist und Sieger plündern gut.
  • Weitere sehr nützliche Fertigkeiten sind Beender für Haltungen, da Kuunavangs gefährlichste Fertigkeiten Haltungen sind.
  • Grenths Ausgleich ist ein sehr effektiver Weg, um Kuunavang enormen Schaden zuzufügen. Krieger können diese Fertigkeit anwenden, ohne ihre Kampfkraft zu verlieren.
  • Auch ein Waldläufer mit Stahlspitzenpfeil und Nadelschuss. Wenn Kuunavang unter 50% Lebenspunkte besitzt kann ein Waldläufer Nadelschuss benutzen, ohne dass die Fertigkeit eine Aufladezeit hat. Ein Eifer-Bogen ist empfehlenswert.
  • Generell ist auffällig, dass hier praktisch dieselben Fertigkeiten gefragt sind, wie beim Besiegen von Shiro in Nightfall, Tor des Wahnsinns (Mission). Wer diese Mission schon gemacht hat: Hier exakt genauso skillen.

[Bearbeiten] Der Eingang zum Tempel

Diese Mission führt nach einem langen Weg in den Erntetempel, der in einem großen Strudel im Jademeer versank. In jeder der 3 Barrieren kommen Gruppen von Befallenen, die gegen die Gruppe kämpfen, während Kuunavang von der Seite seine starken Fertigkeiten verwendet. Die Gruppe sollte darauf vorbeireitet sein, gegen die Befallenen zu kämpfen, gleichzeitig aber auch gegen Kuunavang um ihn weiter zu schwächen. Es ist wichtig die Befallenen mit ihrer Befallene Seelen-Explosion nicht zu ignorieren. Schutzfertigkeiten wie etwa Aegis oder Unterschlupf sind sehr hilfreich um eine Gruppe sicherer gegen die Befallenen zu machen, während sie Kuunavang angreift. Wenn eine Barriere zerstört wurde, dann erscheint immer eine Wiederbelebungskugel unter einem Durchgang.

  • Die erste Gruppe
Die erste Gruppe von Befallenen sollte kein Problem darstellen. Steht sie günstig, könnt ihr euch links vorbeischleichen.
  • Kuunavang das erste Mal schwächen
Sie muss mit viel Schaden getroffen werden (Elementarmagier, Mesmer, ...) und es muss sichergestellt sein, dass ihre Fertigkeit Verdorbene Drachenschuppen unterbrochen wird. Obwohl ihre Fertigkeiten sehr stark sind, ganz besonders Finsterer Kettenblitz, ist keiner in der Lage, fast die vollständige Gruppe mit nur einer Aktivierung zu töten, bis auf die Fertigkeit Verdorbene Drachenschuppen. Wenn Kuunavang geschwächt wurde, fliegt sie davon und eine Gruppe Befallener wird aus der Richtung der ersten Barriere auftauchen.
  • Die zweite Gruppe
Es sollte darauf geachtet werden, außerhalb der Reichweite von Kuunavang zu sein, während man die Gruppe der Befallenen bekämpft. Die Gruppe sollte in Richtung der ersten Barriere rennen, bis zu einem alten Schiffswrack auf der linken Seite. Hier befindet sich eine kleine Anhöhe, auf die die Gruppe hinauflaufen kann. Dieser Platz ist weit genug von Kuunavang entfernt, um nicht in ihrer Reichweite zu sein. Nun sollte die zweite Gruppe von Befallenen keinerlei Probleme machen.
  • Kuunavang das zweite Mal schwächen
Sobald die Befallenen getötet wurde kann sich die Gruppe nun auch wieder um Kuunavang kümmern. Das Prinzip ist genau dasselbe, wie schon der erste Kampf gegen sie, außer dass sie ein kleines bisschen mehr umherfliegt. Sobald sie genug geschwächt wurde, fliegt sie erneut weg und die erste Barriere öffnet sich. Damit erscheint auch eine neue Gruppe von Befallenen.
  • Die dritte und vierte Gruppe
Und wieder sollte darauf geachtet werden, außerhalb von Kuunavangs Reichweite zu stehen. Das geht am einfachsten, wenn die eigene Gruppe NICHT durch die erste Barriere geht. Man kann die Befallenen durch das Tor locken und wird somit nicht von Kuunavang gestört. Es kommt drauf an wie schnell man die dritte Gruppe der Befallenen tötet, die vierte Gruppe wird während des Kampfes mit der dritten Gruppe oder auch danach auftauchen. Sie werden in auf dieselbe Art bekämpft, wie auch schon die dritte Gruppe.
  • Kuunavang das dritte Mal schwächen
Hier gibt es keinen Unterschied zu "Kuunavang das zweite Mal schwächen". Wenn sie genug geschwächt wurde, fliegt sie erneut davon und die zweite Barriere öffnet sich. Eine neue Gruppe von Befallenen erscheint.
  • Die letzte Gruppe
Es muss zur zweiten Barriere gegangen werden, die sich gerade auftat, ab auch hier gilt; NICHT durchgehen. Hier kann dieselbe Strategie, wie auch schon bei der dritten und vierten Gruppe, angewandt werden.
Wichtig: Manchmal ist es möglich Kuunavang soweit zu schwächen, das die Gruppe und die letzten beiden Bosse nicht auftauchen. Dazu muss ein Großteil der Gruppe unter dem Tor stehen und ein oder zwei Waldläufer können sie dann aus der Entfernung schwächen. Sie wird öfters aus der Reichweite fliegen, kommt jedoch stets zurück.
  • Kuunavang das letzte Mal schwächen
Dieser Kampf ist genauso wie die anderen davor. Nachdem Kuunavang wenig Energie besitzt, erfolgt eine Zwischensequenz. Nun befindet sich die Gruppe im Tempel selbst und kämpft dort gegen die Wütende Kuunavang

[Bearbeiten] Wütende Kuunavang besiegen

Der Kampf ist mehr oder weniger derselbe, wie auch schon gegen die normale Kuunavang, allerdings können nun auch die Nahkämpfer eingreifen. Man befindet sich in einem abgeschlossenen Gebiet, in dem man sehr schnell Schaden von der Fertigkeit Verdorbene Drachenschuppen bekommen kann, sofern Kuunavang nicht beim Wirken unterbrochen wird. Als Erstes, unmittelbar nach dem Beenden der Zwischensequenz, sollte die Gruppe sich teilen und ausschwärmen. Manchmal aktiviert Kuunavang die Fertigkeit Verdorbene Drachenschuppen direkt zum Kampfbeginn, gefolgt von Finsterer Kettenblitz. Wenn sie das macht und die Gruppe befindet sich auf einer Stelle, werden zu viele Gruppenmitglieder getötet, um die Mission erfolgreich abzuschließen. Ein Ausschwärmen reduziert die Todesfälle in der Gruppe erheblich.

Es sollte sich der gesamte Schaden gegen Kuunavang richten. Desweiteren sollten sich die Unterbrecher darauf konzentrieren, dass Kuunavang nicht ihre Fertigkeiten aktivieren kann. Wenn sie Verdorbene Drachenschuppen aktivieren konnte, sollte kein Versuch unternommen werden diese zu zerstören. Die Verdorbenen Schuppen werden sehr schnell von selbst sterben und Kuunavang kann immer mehr von ihnen aktivieren, wenn die Unterbrecher sich nicht auf den Hauptgegner konzentrieren.

[Bearbeiten] Alternative und schnellere Lösung:

  • Eine recht einfache und sichere Lösung ist es Kuunavang bei der ersten Begegnung so hohen Schaden zu zufügen, dass alle Barrieren sofort beseitigt sind. Hierbei spielt die Teamzusammensetzung zunächst keine so große Rolle, man sollte nur mit den normalen Gegnern fertig werden. Wichtig ist hier der Einsatz von Fertigkeiten die den Schaden auf Kuunavang zurückwerfen oder vermehren.
  • Mit Argwohn, Schmerztauscher, Sieger plündern, Boshafter Geist, Grenths Ausgleich etc. ist sie schnell fertig. Schmerztauscher sollte immer auf Kuunavang sein, da er eine recht hohe Aufladezeit hat, sollten mehrere ihn dabei haben. Eine gute Absprache der Teammitglieder wäre sehr gut. Genauso läuft dann auch der Endkampf. Wichtig ist, dass man ihre Angriffe (Ausnahme Verdorbene Drachenschuppen) nicht unterbricht und die Gruppe eng zusammensteht. Damit ist die Mission in ca. 2 Minuten zu schaffen.
  • Diese alternative Lösung ist auch alleine mit Helden und Gefolgsleuten zu schaffen. Wichtig sind vor allem ein oder zwei Spirit-Spammer, dessen Geister in Kombination mit Schmerzhafte Bindung enormen Schaden an Kuunavang anrichten (siehe dazu: Summonway), sowie ein Mesmer mit Argwohn, Verschwendung und Schuld. Hilfreich ist hier außerdem ein Discordway-Heldenteambuild, welches den Schaden durch den kontinuierlichen Einsatz von Zwietracht maximiert.
  • Bei dieser Methode solltet ihr die erste Gruppe sauber töten, das heißt auch ihre Binderitual-Geister, bevor ihr Kuunavang angreift. Sonst bleiben NSC (insbesondere der anderen Gruppe) zurück und können in dem ohnehin kleinen Zeitfenster, in dem ihr Kuunavang angreifen könnt, keinen Schaden beitragen, was zum Scheitern der Methode führen kann.

[Bearbeiten] Missions-NSCs

[Bearbeiten] Gegner

Befallener

Drachen

[Bearbeiten] Bosse

Klasse Stufe Name Elite-Fertigkeit
Krieger-icon.png
28 (30) Der befallene Maaka
Elite-Hammerangriff (Factions). Wenn Erzürnter Schlag erfolgreich ist, erhaltet Ihr 1...3...4 Adrenalinstöße. Wenn Ihr einen sich bewegenden Feind trefft, erleidet dieser +10...34...40 Schaden und wird zu Boden geworfen.
Attribut: Hammerbeherrschung (Krieger)
Erzürnter Schlag.jpg
 Erzürnter Schlag [PvP]
Waldläufer-icon.png
28 (30) Der befallene Pana
Elite-Bogenangriff (Factions). Ihr schießt einen Stahlspitzenpfeil ab, der sich langsamer als normal bewegt. Wenn er trifft, leidet der Gegner 5...17...20 Sekunden lang unter Benommenheit und falls er einen Zauber wirkt, wird dieser unterbrochen.
Attribut: Treffsicherheit (Waldläufer)
Stahlspitzenpfeil.jpg
 Stahlspitzenpfeil
Mönch-icon.png
28 (30) Der befallene Jingme
Elite-Zauber (Factions). An der aktuellen Position des Gegners wird ein Strahl des Urteils erzeugt, der 5 Sekunden lang jede Sekunde umstehenden Feinden 5...37...45 Punkte heiligen Schaden und 1...3...3 Sekunden brennen zufügt.
Attribut: Peinigungsgebete (Mönch)
Strahl des Urteils.jpg
 Strahl des Urteils
Nekromant-icon.png
28 (30) Der befallene Lau
Elite-Verzauberung (Factions). 5 Sekunden lang verliert der Gegner jedes Mal, wenn er von einem Gruppenmitglied mit physischem Schaden getroffen wird, eine Verzauberung. Für jede entfernte Mönchs-Verzauberung verliert Ihr 25...17...15% Eurer maximalen Lebenspunkte.
Attribut: Flüche (Nekromant)
Orden der Abtrünnigkeit.jpg
 Orden der Abtrünnigkeit
Mesmer-icon.png
28 (30) Der befallene Hsin Jun
Elite-Verhexung (Factions). 1...8...10 Sekunden lang brauchen der Gegner und alle umstehenden Feinde um 100% länger, um ihre Zauber zu wirken. Das Wirken von Zaubern auf diese Gegner durch Euch oder Eure Verbündeten benötigt um 50% weniger Zeit.
Attribut: Schnellwirkung (Mesmer)
Gestohlene Eile.jpg
 Gestohlene Eile [PvP]
Elementarmagier-icon.png
28 (30) Der befallene Shen
Elite-Zauber (Basis). Gegner und umstehende Feinde erleiden 15...51...60 Punkte Feuerschaden. Falls Ihr mehr Energie als der Gegner habt, erleiden er und alle umstehenden Feinde zusätzlich 15...51...60 Punkte Feuerschaden und werden 1...8...10 Sekunden lang in Brand gesetzt.
Attribut: Feuermagie (Elementarmagier)
Geistige Verbrennung.jpg
 Geistige Verbrennung
Assassine-icon.png
28 (30) Der befallene Senku
Elite-Verzauberung (Factions). 5...18...21 Sekunden lang könnt Ihr nicht zum Ziel von feindlichen Zaubern werden, und Ihr erhaltet eine Schadensreduzierung von 5 Lebenspunkten für jede Assassinen-Verzauberung, die auf Euch liegt. Mit einem einzigen Angriff bzw. einer einzigen Fertigkeit könnt Ihr nicht mehr als 5...21...25 Punkte Schaden anrichten.
Attribut: Schattenkünste (Assassine)
Schattenform.jpg
 Schattenform [PvP]
Ritualist-icon.png
28 (30) Der befallene Xenxo
Elite-Waffenzauber (Factions). 5...21...25 Sekunden lang hat der Verbündete (bzw. Ihr selbst) eine Waffe der Beschleunigung und Zauber und Binderituale werden um 33% schneller wieder aufgeladen.
Attribut: Zwiesprache (Ritualist)
Waffe der Beschleunigung.jpg
 Waffe der Beschleunigung

[Bearbeiten] Zusätzliche Informationen

  • Diese Mission wird mit zwei Gruppen erledigt. Eine Gruppe startet von der Luxon-Seite, die andere von der Kurzick-Seite. Wenn von der anderen Seite keine Gruppe zur Verfügung steht, erscheint eine NSC-Gruppe, mit der dann die Mission bestritten wird.
  • Die Gefolgsleute Daeman (Luxon) und Erys Vasburg (Kurzick) sind die zwei wichtigsten Gefolgsleute, die in einer Gruppe aus NSCs aufgenommen werden sollten. Denn es sind die einzigen Gefolgsleute, die die Gegner unterbrechen können.
  • Wie auch schon in der Mission des Vizunahplatzes wird der Abschluss der Mission, für beide Seiten gewertet. Sobald man den anderen Außenposten besucht, wird der Abschluss der Mission ebenfalls dort angezeigt.
  • Blackout hat keine Wirkung gegen Kuunavang.
  • Kuunavang hat einen natürlichen Widerstand. Spammt sie, wenn ihr Mesmer seid, also einfach mit Verschwendung voll.
  • Ebon-Vorhut-Assassinen-Unterstützung kann auch benutzt werden um Kuunavang anzugreifen, da Kuunavang auf unsichtbarem Boden steht. Der Ebon-Vorhut-Assassine wird dann zu dieser Position befördert.
  • Neben der Wütenden Kuunavang erscheint mit sehr großer Wahrscheinlichkeit eine Luxon-Truhe.


Missionen des Jademeeres
Boreas-MeeresgrundGyala-Brutstätte Verschlafene Gewässer Die Auriosminen (Herausforderung) Zos Shivros-Kanal (Herausforderung) Der Jadesteinbruch (Kompetitive Mission) Fort Espenwald (Kompetitive Mission)Die Tiefe (Elite-Mission)



MissionenErforschbare GebieteBesondere Orte


Missionen Factions
Minister Chos Anwesen » Zen Daijun » Vizunahplatz » Nahpuiviertel » Tahnnakai-Tempel » Arborstein » Boreas-Meeresgrund » Sunjiang-Bezirk » Der Ewige Hain oder Gyala-Brutstätte » Verschlafene Gewässer » Raisu-Palast » Kaiserliches Refugium
Englische Bezeichnung: Unwaking Waters
Persönliche Werkzeuge