Zu Hilfe

Aus GuildWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Zu Hilfe
Typ Primärquest
Kampagne Factions
Region Insel Shing Jea
Schwierigkeitsgrad Normal
Questgeber Zho
Benötigter Quest Auf der Suche nach Ärger
Folgequest Nach Zen Daijun
Karte
Zu Hilfe Karte.jpg

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Überblick

Zusammenfassung

Auftraggeber

Zho in den Jaya-Klippen

[Bearbeiten] Belohnung

[Bearbeiten] Lösung

Wenn Ihr die Lagune betretet, seht Ihr Euch erstmals ganzen Gruppen von Befallenen gegenüber. Diese wandern relativ große Gebiete ab - falls Ihr Euren Computer also "mal kurz" alleinlaßt, kann es Überraschungen geben!

Es gibt zwei Wege zur Gemeinde Linkei; Ihr könnt den Weg rechts hoch über die Hügel wählen, wo Ihr Befallenen begegnet, oder den Weg runter durch die Lagune und am Dorf Jatin vorbei, wo es Drachenlilien gibt. Es ist egal, wie viele Gegner Ihr unterwegs tötet, denn für die Quest erscheinen völlig neue Gegnergruppen.

Sobald Ihr Linkei betretet, fangen die Ausbilder an zu reden, und eine recht umfangreiche Gruppe von Gegnern erscheint. Verteidigungszauber, Geister, Fallen und dergleichen sind hier sehr nützlich. Die Ausbilder werden übrigens nur dann kämpfen, wenn die Gegner direkt bei ihnen stehen, ansonsten beobachten sie Euch einfach.

Su muß unbedingt überleben, um das Quest abschließen zu können. Falls Su stirbt, verlaßt das Gebiet und beginnt es einfach neu.

Es ist möglich, daß das Quest nicht endet, obwohl Ihr alle Gegnergruppen besiegt habt. Lauft in diesem Fall das Gebiet ab und haltet Ausschau nach "steckengebliebenen" Gegnern, die es nicht bis zum Kampfgebiet geschafft haben. Tötet diese, und Su gibt Euch die Belohnung.

Nuvola-Käfer.png Achtung Bug! Es kann vorkommen, dass Su dauerhaft einen Questpfeil über dem Kopf hat, dies hat jedoch keine Auswirkungen auf die Quest.

[Bearbeiten] Dialog

Dialog mit Zho

Meister Togo hat Su, Schwester Tai, Kai Ying und Professor Gai zur Haiju-Lagune geschickt, um mehr über den Zustand der Gemeinde Linkei herauszufinden. Er möchte, daß Ihr Euch zu ihnen gesellt, wenn Ihr hier fertig seid. Abgesehen von Su sind sie nicht gerade... nun, sie sind nicht die unerschrockenste Gruppe und werden Hilfe brauchen. Gute Reise wünsche ich Euch.
Annehmen: Ich werde sofort aufbrechen.
Ablehnen: Ich bin nicht bereit zu reisen.

Zwischendialog zwischen Professor Gai, Schwester Tai, Su und Kai Ying

Professor Gai Die Kavallerie kommt genau im richtigen Moment! Obwohl ich mir eine... wie soll ich sagen... beeindruckendere Kavallerie gewünscht hätte.
Schwester Tai Ich bin sicher, daß Meister Togo wußte, was er tat, als er <Name> hierher schickte, Professor. Vergeßt nicht, daß wir selbst angesichts des schrecklichsten Feindes die Nerven bewahren müssen.
Su Nerven bewahren? Schwesterchen, wir sind auf allen Seiten von befallenen Kreaturen eingeschlossen! Zumindest werden uns die Kadaver nicht ausgehen...
Kai Ying Es sieht zwar düster aus, <Name>, verzagt aber nicht. Vielleicht werden wir ja als Sus Diener weiterleben.

Zwischendialog zwischen Professor Gai, Schwester Tai, Su und Kai Ying

Kai Ying Wir haben es geschafft! Das Leben steckt doch voller Überraschungen, nicht wahr, Professor?
Professor Gai Zweifellos.
Su He, <Name>! Kommt hierher. Ich muß mit Euch reden.

Schlussdialog mit Su

Danke für Eure Hilfe, <Name>. Seit Eurer Ankunft im Kloster habt Ihr es weit gebracht. Es gibt aber noch mehr, um das wir uns kümmern müssen.

[Bearbeiten] NSCs

[Bearbeiten] Verbündete

[Bearbeiten] Gegner


Bezeichnung im Guild Wars Wiki: To the Rescue (Factions quest)
Bezeichnung auf GuildWiki.org: To the Rescue (Factions)
Persönliche Werkzeuge